Schwammerl so weit das Auge sieht…

Eierschwammerl…das gilt aber leider nicht für mich. Ich sehe quasi den Wald vor lauter Bäumen nicht. Ich könnte jetzt noch sagen das liegt in der Familie – dem ist nicht so. Mein Papa ist ein begeisterter Schwammerl-Finder. Ja richtig gelesen – er findet mehr als er sucht ;-). Fast täglich dreht er in seinem Revier Runde um Runde, praktisch nie kommt er mit leerem Sackerl zurück. Seine Geheimplatzerl verrät er natürlich niemanden und es kursiert das Gerücht: wenn erst mal der Franz im Wald war brauchst du nicht mehr hingehen.

Als Koch weiß er natürlich auch etwas damit anzufangen. Ich liebe sein köstliches Schwarmmerlgulasch, und nichts geht über frisch geröstete Eierschwammerl mit Ei (in der Steiermark sagen wir zu den Eierschwammerl übrigens Recherl! In Deutschland nennt man sie Pfifferlinge.). Dann und wann gönnen wir uns frisch gebackene Steinpilze. Aber auch die ganz einfachen Gerichte wie die mit Knoblauch gebratenen Täublinge oder Milchschwammerl sind ein Gedicht. Hhmmm…….

Das Sommer-Regenwetter hat also auch sein Gutes: Schwammerl in allen Variationen.
Weiterlesen

Genussland Österreich

Genussland ÖsterreichEnde des letzten Jahres erschien im Leopold Stocker Verlag ein Kochbuch, dass die Genussregionen Österreichs umfangreich und umfassend darstellt. Soweit das Versprechen, dass der Umschlagtext gibt. Und tatsächlich, es ist ein Genuss, darin zu blättern und zu lesen. Als Fan der österreichischen Esskultur, als Liebhaber der kleinen und feinen Produzenten von hochwertigen Lebensmitteln habe ich sehr viel Interessantes gefunden!
Weiterlesen

10 Tipps für ein gelungenes Essen

Sie möchten ihre Freunde zu einem Festmahl einladen? Oder ihre Familie mit einem besonderen Menü überraschen? Halten Sie sich an die Tipps von Willi Haider. Als erfahrener Meisterkoch steht er herzhaft.at wieder einmal mit Rat & Tat zur Seite.
Weiterlesen